Pfarrkirche

Ein beliebter Marienwallfahrtsort

Die Pfarrkirche Schattdorf thront über Schattdorf.
Die Pfarrkirche Schattdorf thront über Schattdorf.
Die Schattdorfer Pfarrkirche von innen.
Die Schattdorfer Pfarrkirche von innen.

Die Pfarrkirche von Schattdorf steht leicht erhöht über dem Dorf und thront majestätisch über dem unteren Urner Reusstal. Nach alter Überlieferung soll Schattdorf im Jahr 1020 mitsamt der Kirche von einem Murgang vollkommen zerstört worden sein. Im 12. Jahrhundert besass Schattdorf eine im gotischen Stil erbaute Kapelle. Der Bau der heutigen Kirche begann im Jahr 1728. Fünf Jahre später fand die feierliche Einweihung statt. Die Barockkirche ist der Heiligsten Dreifaltigkeit geweiht. Zudem ist Schattdorf von alters her ein beliebter Marienwallfahrtsort. Die Altäre, die Kanzel sowie die Beicht- und Chorstühle sind das Werk von Jodok Ritz. Mit der Innenausstattung der Schattdorfer Pfarrkirche erreicht der Barock in Uri seinen letzten eindrücklichen Höhepunkt.

Gemeinde Schattdorf | Dorfplatz 1 | 6467Schattdorf
Tel.: +41 41 874 04 74 | Fax: +41 41 874 04 75
E-Mail: info(at)schattdorf.ch