Steuern

Attraktive Steuerbedingungen

Für alle Fragen rund um Steuern.
Für alle Fragen rund um Steuern.

Die Steuerpflicht beginnt in der Regel in dem Jahr, in dem man 18 Jahre alt wird und endet mit dem Wegzug aus Schattdorf oder mit dem Tod des Steuerpflichtigen.

Die Steuererklärung wird immer Ende Januar für das abgelaufene Steuerjahr an die Steuerpflichtigen verschickt. Die Steuererklärung ist bis Mitte März einzureichen. In Ausnahmefällen kann eine Fristerstreckung für das Ausfüllen gewährt werden.

Unter Angabe der PID-Nummer kann die provisorische Steuerrechnung auch mit monatlichen Teilzahlungen beglichen werden. Wichtig ist, dass die provisorische Steuerrechnung per 31. Oktober des laufenden Jahres bezahlt ist. Für die Teilzahlungen können Sie Einzahlungsscheine bestellen oder die Überweisung direkt auf das Postkonto 60-4472-3 tätigen.

Auf der Internetseite des Amts für Steuern des Kantons Uri können Wegleitungen, Weisungen, Merkblätter und Steuerformulare angesehen und zum Ausfüllen heruntergeladen werden.

Das Erstellen der Veranlagungsverfügung erledigt das kantonale Amt für Steuern. Für Fragen zur Veranlagung wenden Sie sich bitten an das Kantonale Amt für Steuern.

Die verschiedenen Steuerfüsse der Gemeinden finden Sie hier.

 

 

Nützliche Infos rund um die Steuern.

Steuern aktuell

Kantonales Amt für Steuern

Eidgenössische Steuerverwaltung

Gemeinde Schattdorf | Dorfplatz 1 | 6467Schattdorf
Tel.: +41 41 874 04 74 | Fax: +41 41 874 04 75
E-Mail: info(at)schattdorf.ch