Waldbrandgefahr - Feuerverbot im Gebiet Haldi

29.12.2016

Der Gemeinderat Schattdorf erlässt, in Absprache mit dem Gemeinderat Bürglen, wegen der Trockenheit im Gebiet Haldi ab sofort ein generelles Feuerverbot im Freien, gestützt auf das Gesetz über den Feuerschutz. Dies gilt auch für das Abfeuern von Feuerwerk. Das niederschlagsarme und sonnige Wetter der vergangenen Wochen hat die Waldbrandgefahr ansteigen lassen. Auch in den kommenden Tagen (Sylvester) ist kein Niederschlag in Sicht. Ohne Schneedecke hat sich mit dem Laubstreu brennbares Material am Boden angesammelt. An besonnten Stellen und unter Windeinfluss kann die Waldbrandgefahr sehr gross sein. Beim Umgang mit Feuer ist auch in den Regionen ohne Feuerverbot Vorsicht geboten.

Gemeinderat Schattdorf


Gemeinde Schattdorf | Dorfplatz 1 | 6467Schattdorf
Tel.: +41 41 874 04 74 | Fax: +41 41 874 04 75
E-Mail: info(at)schattdorf.ch